Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | Brandenburg entdecken | Großbeeren |

Gedenkturm Großbeeren

15 / 36
Gedenkturm GroßbeerenGedenkturm Großbeeren
Die Infotafel am Eingang auf der Nordseite vom Gedenkturm an die Schlacht bei Großbeeren im Jahr 1813 auf der Dorfaue in Großbeeren.
"- Ende 1911 beschließt der Kreistag Teltow die Errichtung eines Denkmals anlässlich des 100. Jahrestages des Gefechtes bei Großbeeren.
- Standort: Orstmitte am Kreuzungspunkt der beiden rechtwinklig sich schneidenden Chausseen; Grund und Boden stellt die Stadt Berlin, als Besitzer der Dorfaue, unentgeltlich zur Verfügung.
- Planung und Bauleitung: Baurat C. Lange aus Grunewald.
- Ausführung: Firma Eisenbetonbau Konrad Schwartz GmbH, Charlottenburg; bauzeit: 6 Monate.
- Höhe: 32 m, 137 Stufen, davon 117 im Innern. Die Aussichtsplattform ermöglicht bei sonnigem Wetter und klarer Sicht einen weiten Ausblick auf das Umland und die Hauptstadt Berlin.
- Erster Stahlbetonbau des Kreises Teltow; unter Bekleidung aus Vorsatzbeton mit Muschelkalkstein.
- Baukosten: 43.000 Reichsmark, getragen vom Kreis Teltow.
- 23. August 1913 Einweihung des Gedenkturmes unter Teilnahme von Prinz Eitel Friedrich, Landrat von Achenbach, Bülow-Nachfahren sowue Fahnendeputationen mit über 120 Kriegsveteranen.
- Im Innern befindet sich ein kleines Museum mit Erinnerungsstücken an das Gefecht von 1813.
- Sanierung 1998 - 2001; Kosten ca. 1.850.000 DM, davon 1 Million DM Fördermittel des Landkreises Teltow-Fläming."
Ort Großbeeren, Gemeinde Großbeeren, Landkreis Teltow-Fläming, Bundesland Brandenburg, 2016.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© 2004 - 2019 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos