Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | Brandenburg entdecken |

Großbeeren

Der Ort Großbeeren südlich von Berlin ist ein typisches Straßenangerdorf, das nach der Eroberung der Mark Brandenburg durch die Askanier entstand.

Mitten im Ort Großbeeren steht der Gedenkturm an die Schlacht bei Großbeeren im Jahr 1813. Der 32 Meter hohe Turm wurde im Jahr 1913 zum 100. Jahrestag der siegreichen Schlacht bei Großbeeren errichtet und eingeweiht.

Die Schlacht bei Großbeeren fand am Nachmittag des 23. August 1813 bei Großbeeren statt und zählt zu einer der Schlachten der Befreiungskriege von 1813 bis 1815. Mit der Schlacht bei Großbeeren wurden die Truppen Napoleons endgültig aus der Mark vertrieben. Die bereits zurückgeschlagenen Truppen Napoleons starteten einige Tage zuvor einen letzten Angriff auf Berlin, der vom IV. preußischen Armeekorps unter Generalleutnant Freiherr Friedrich Wilhelm von Bülow gegen den Willen des Oberkommandierenden der Nordarmee, dem schwedischen Kronprinzen Karl Johann (ehemals französischer Marschall Bernadotte), bei Großbeeren erfolgreich zurückgeschlagen wurde.

Auf Seiten der französischen Truppen unter Napoleon kämpfte zudem Sachsen. Auf Seiten von Preußen kämpfte zudem Russland und Schweden in der alliierten Nordarmee. Die kämpfenden Einheiten der Nordarmee bei der Schlacht bei Großbeeren waren das III. preußische Armeekorps unter Freiherr Friedrich Wilhelm von Bülow sowie das IV. preußische Armeekorps unter Bogislav Graf von Tauentzien, drei russische Korps unter Michail Semjonowitsch Woronzow, Ferdinand von Wintzingerode und Alexander Iwanowitsch Tschernyschow sowie 22.000 Schweden.

Der Gedenkturm wurde nach einem Entwurf des Kreisausschußmitgliedes Lange vom Landkreis Teltow auf Grund-Eigentum der Stadt Berlin errichtet und im Beisen Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen Eitel-Friedrich als Vertreter Seiner Majestät des Kaisers und Königs feierlich eingeweiht. Auf dem Alten Friedhof Großbeeren stand schon vorher ein Denkmal (Obelisk von 1817) für die Schlacht.


© 2004 - 2019 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Weitere Informationen