amazon high score

Nur das Beste für die Besten!
Brücke der B 167 über den Finowkanal
Brücke der B 167 über den Finowkanal
Brücke der B 167 über den Finowkanal
Die Brücke der Bundesstraße 167 über den Finowkanal in Finowfurt.
Links der Durchlass für den Treidelweg entlang des Finowkanals.
Auf einem Treidelpfad werden die Kähne mit Zugtieren durch den Kanal gezogen.
Der Treidelweg entlang des 400 Jahre alten Finowkanals ist Teil des Oder-Havel Radwegs.
Finowfurt liegt an der Finow und besteht aus den 1929 vereinigten mittelalterlichen Dörfern Schöpfurth und Steinfurth, die 1375 erstmals erwähnt wurden. Die beiden ehem. Dörfer sind durch die Finow getrennt.
Der Finowkanal wurde von 1605 bis 1609 zwischen der Havel bei Liebenwalde und der Finow bei Schöpfurth (Finowfurt) für die Verbindung von Berlin mit der Ostsee über Havel und Oder gebaut sowie bis 1620 durch den Ausbau des Wasserlaufs Finow erweitert. Im Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) wurde der Finowkanal verwüstet. 1746 wurde der Finowkanal zum zweiten Mal eröffnet und in den Folgejahren weitere Schleusen gebaut. Ab 1997 wurde der Finowkanal samt Schleusen für den Wassertourismus saniert.
Der Finowkanal ist die älteste künstliche noch in Betrieb befindliche Wasserstraße in Deutschland.
Ortsteil Finow im Amt Eberswalde im Landkreis Barnim im Land Brandenburg, 2016.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Für Unterstützung bei Recherchen:

10 beste Geld-Spar-Tricks

Total legal - Null Risiko - Absolut fair!
Probiere es aus - es funktioniert!
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos