Gehöft am Kohlhaasweg in Tempelberg
Gehöft am Kohlhaasweg in Tempelberg
Gehöft am Kohlhaasweg in Tempelberg
Altes Gehöft aus Feldsteinen am Kohlhaasweg in Tempelberg.
Hans Kohlhase wurde um 1500 in Tempelberg geboren und 1540 in Berlin hingerichtet. Ihm wurde als Rebell gegen Willkür der Obrigkeit in der Novelle Michael Kohlhaas von Heinrich von Kleist ein literarisches Denkmal gesetzt.
Gemeinde Steinhöfel im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg, 2014.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos