Jugendherberge Gamensee Country Camping
Jugendherberge Gamensee Country Camping
Jugendherberge Gamensee Country Camping
Der Gamensee am Nordufer mit dem kostenpflichtigen Badestrand mit Liegewiese vom Tiefensee Country Camping, mit FKK-Bereich.
Am gegenüberliegenden Ufer, in etwa mittig und ungefähr 35-45 Meter vom Ufer entfernt, standen kurz nach 1925 zwei Baracken der Oberbarnimer Jugendherberge Gamensee vom Verband der Deutschen Jugendherbergen (DJV) Zweigausschuss Mark Brandenburg. Die zwei Baracken wurden 1937-1938 abgerissen und durch ein großes mehretagiges Haus ersetzt, das im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Zu DDR-Zeiten Jugendherberge "Adolf Reichwein" mit einem ähnlich großen Haus, über das bisher keine Informationen vorliegen.
Vom Ufer am Gamensee aus soll ein unterirdischer Zugang zum Kaltenbrunner-Bunker bestanden haben.
Gemeinde Höhenland im Landkreis Märkisch-Oderland im Land Brandenburg, 2014.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos