Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | Berlin erforschen | Havelchaussee |

Seglerverein Stößensee

19 / 48
Seglerverein StößenseeSeglerverein Stößensee
Das Vereinshaus vom Seglerverein Stößensee auf dem Rupenhorn an der Havelchaussee.
Der Seglerverein Stößensee wurde 1909 als Segler-Verein "Rotes Viereck" gegründet und kurze Zeit später in den heutigen Namen umbenannt.
Bis 1925/26 war der Verein auf dem Nebengelände ansäßig und musste dieses verlassen. Mit einer Vergrößerung des Rupenhorns mit Aufschüttung von Sand aus dem U-Bahnbau wurde Neuland gewonnen, auf das der Verein ab 1928 sein neues Klubhaus baute.
1943 wurde das Klubhaus und zudem viele Boote durch Brandbomben zerstört. 1944 wurde eine Baracke als neues provisorisches Vereinshaus errichtet.
Das heutige Vereinshaus wurde von 1985 bis 1988 erbaut.
Seit 2003 ist der Verein Eigentümer des Geländes, welches vorher nur angepachtet war.
Ortslage Pichelsberg im Ortsteils Westend im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf im Land Berlin.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© 2004 - 2020 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos