amazon high score

Nur das Beste für die Besten!
Kossätenhof Wartenberg
Kossätenhof Wartenberg
Kossätenhof Wartenberg
Der Kossätenhof auf der südlichen Straßenseite der südöstlichen Dorfstraße am östlichen Dorfanger in Wartenberg.
Hofanlage & Wohnhaus & Fachwerkscheune & Stall von um 1850 & um 1875 & 1880.
Kossätenhof, vor 1792 entstanden. Ab um 1835 Kossät Georg Wegemund. Ab 1871 Kossät Gottlieb Wegemund. Ab mindestens 1922 Landwirt Albert Wegemund. Ab 1934 Landwirt Walter Wollin. 1951 Landwirt Walter Wollin. 1979 Walter Wollin.
Im Hintergrund die Plattenbausiedlung Neu-Hohenschönhausen.
Ortsteil Wartenberg, Bezirk Lichtenberg, Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Für Unterstützung bei Recherchen:

10 beste Geld-Spar-Tricks

Total legal - Null Risiko - Absolut fair!
Probiere es aus - es funktioniert!
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos