amazon high score

Nur das Beste für die Besten!
Wohnschmiede Wartenberg
Wohnschmiede Wartenberg
Wohnschmiede Wartenberg
Der Standort der Wohnschmiede von um 1750 auf dem östlichen Dorfanger in Wartenberg.
Am Eck Wohnhaus aus den 1930er Jahren anstelle von einem Wohnhaus von um 1900. Wohnhaus & Remise um 1885, vormals Büdnerhaus, vor 1792 entstanden. 1859 Büdner und Schmiedemeister Johann Gottlieb Noack. 1864 Schmiedemeister Herrmann Philipp aus Biesenthal. 1887 Schmiedegesell Rudolph Noack. Ab mindestens 1922 Eigentümer Schmiedemeister Albert Meske. 1934 Eigentümer Schmiedemeister Max Noack.
Der Anbau rechts entstand in den 1990er Jahren. Dort standen vorher zwei einzelne Häuser.
Ortsteil Wartenberg, Bezirk Lichtenberg, Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Für Unterstützung bei Recherchen:

10 beste Geld-Spar-Tricks

Total legal - Null Risiko - Absolut fair!
Probiere es aus - es funktioniert!
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos