Rehwiese in Nikolassee
Rehwiese in Nikolassee
Rehwiese in Nikolassee
Die mittlere Rehwiese am Julius-Posener-Platz in Nikolassee.
1901 wurde die Villenkolonie Nikolassee gegründet.
1902 wurde der Bahnhof Nikolassee an der Wannseebahn und Wetzlarer Bahn (verlängerte Stadtbahn) eröffnet. Seit 1928 S-Bahnhof Nikolassee der Berliner S-Bahn.
1910 wurde Nikolassee aus dem Landkreis Teltow herausgelöst und zur selbstständigen preußischen Landgemeinde Nikolassee.
1920 wurde die preußische Landgemeinde Nikolassee zu Groß-Berlin eingemeindet.
Ortsteil Nikolassee im Bezirk Steglitz-Zehlendorf im Land Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos