Bahnhof Kaulsdorf
Bahnhof Kaulsdorf
Bahnhof Kaulsdorf
Das Grundstück mit Wohnaus des Gärtners Stichternoth am Bahnhof Kaulsdorf.
Links war das Blumen-Fachgeschäft Wetzel.
Der Gärtner Stichternoth hatte hier von mindestens 1922 bis mindestens 1942 seinen Gartenbaubetrieb.
Um 1950 Optikermeister Heinz Postleb.
Ab den 1950er Jahren bis in die 2010er Jahre Gartenbaubetrieb, Gärtnerei und Blumen- und Kranzbinderei Margarete Wetzel.
Der Bahnhof Kaulsdorf wurde 1869 an der 1867 eröffneten Preußischen Ostbahn eröffnet, ab 1928 mit S-Bahn und ab 1949 ausschließlich zum S-Bahnhof Kaulsdorf.
Ortsteil Kaulsdorf im Bezirk Marzahn-Hellersdorf im Land Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos