Alte Spree Köpenick
Alte Spree Köpenick
Alte Spree Köpenick
Die Alte Spree flußaufwärts am Platz des 23. April (Köpenicker Blutwoche) sowie Generalshof in Köpenick.
Auf dem Platz der Blutwoche war einst ein Heuplatz.
Auf der Brache vom Generalshof stand einst der Bootspark vom B.R.V. Burgund sowie das Bootshaus Generalshof.
Das Bootshaus Generalshof wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und abgerissen. Zuletzt wurde die Brache bis 2015 mit wilden Strandbars besiedelt.
Rechts außen die Baumgarteninsel.
Ortsteil Köpenick, Bezirk Treptow-Köpenick, Berlin, 2016.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos