Omnibus-Betriebshof Puccinistraße in Berlin Weißensee
Omnibus-Betriebshof Puccinistraße in Berlin Weißensee
Omnibus-Betriebshof Puccinistraße in Berlin Weißensee
Der Omnibus-Betriebshof in der Puccinistraße im Komponistenviertel in Berlin Weißensee.
Die Gebäude wurden 1913 erbaut. Der Architekt war Franz Ahrens.
Der Omnibus-Betriebshof wurde in den 1960er Jahren geschlossen. Seit dem befinden sich in den Gebäuden Verwaltung und Werkstatt der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).
Ortsteil Weißensee im Bezirk Pankow in Berlin, 2015.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos