Die Sandschurre in den Kanonenbergen in der Köpenicker Bürgerheide
Die Sandschurre in den Kanonenbergen in der Köpenicker Bürgerheide
Die Sandschurre in den Kanonenbergen in der Köpenicker Bürgerheide
Die Sandschurre in den Kanonenbergen in der Köpenicker Bürgerheide.
Von 1884 bis 1902 wurde hier Sand abgebaut und mit einer Seilbahn bis zur Dahme gebracht. Am Schmetterlingshorst wurde der Sand auf Kähne verfrachtet.
Der Name der Berge nimmt auf Artillerieübungen im 18. Jahrhundert in diesem Gebiet Bezug.
Bezirk Treptow-Köpenick in Berlin, 2013.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos