Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | Berlin erforschen | Alt-Marzahn |

Marzahner Bockwindmühle

3 / 8
Marzahner Bockwindmühle Marzahner Bockwindmühle
Die Marzahner Bockwindmühle am Dorf Marzahn von Süden aus in der Abendsonne.
Diese Marzahner Windmühle wurde 1994 errichtet und ist ein Nachbau der ersten Marzahner Windmühle von 1815, die noch am Dorfanger stand und 1873 durch einen Neubau ersetzt wurde. Der dritte Marzahner Windmühlenbau stand ab 1899 am nahegelegenen Bäckerpfuhl südwestlich davon und wurde 1978 durch die DDR-Regierung abgerissen. Die Mühle von 1899 diente ab 1908 zur Stromerzeugung, was auch die neue tut. Die Marzahner Bockwindmühle ist eine produzierende Mühle mit amtlichen Müller und rund 200 Tage im Jahr mit Windkraft in Betrieb, sowie ein technisches Museum. Seit 1997 sind Mühlenhochzeiten möglich. Auf dem Gelände wurde 2008 eine Mühlenhütte und 2010 eine Hochzeitstreppe gebaut.
Die Windmühle von 1899 nahe Bäckerpfuhl stand direkt an der Allee der Kosmonauten nördlich neben dem Grundstück der Jugendfreizeitstätte TreibHaus mit Rennstrecke für funkferngesteuerte Elektromodellautos (Kienberg-Ring) vom Agrarbörse Deutschland Ost e.V.
Das Dorf Marzahn wird erstmal um 1230 erwähnt.
Ortsteil Marzahn im Bezirk Marzahn-Hellersdorf im Land Berlin, 2009.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© 2004 - 2019 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Weitere Informationen