Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | Berlin erforschen |

Das Postamt 11 in Kreuzberg

Fotos vom Gebäude des ehemaligen Postamts SW 11, dass sich an der Ecke Möckernstraße/Hallesche Straße in Berlin Kreuzberg östlich des ehemaligen Anhalter Bahnhofs befindet.

Es wurde 1933/1934 nach Plänen von Kurt Kuhlow errichtet. In den Jahren 1935/1936 wurde es von Kuhlow in Zusammenarbeit mit Georg Werner erweitert.
Das Gebäude war als Sitz des Großbriefverteileramts SW 11 konzipiert, zuständig für die Briefverteilung im südlichen Berlin. Das Amt galt seinerzeit als weltweit größte Einrichtung ihrer Art. Die Anbindung zum Anhalter Bahnhof geschah über einen Tunnel.

Nach der Teilung Berlins leitete die Einrichtung, ab 1962 als "Postamt 11", die Briefverteilung des gesamten Westteils der Stadt. Nach dem Mauerfall war das Gebäude den steigenden Anforderungen nicht mehr gewachsen und das Postamt 11 wurde Mitte der 1990er Jahre aufgelöst.

Das in der Architektur des Nationalsozialismus gestaltete Bauwerk ist eines von wenigen erhaltenen Großgebäuden in Kreuzberg aus der Zeit des Deutschen Reiches der 1930er Jahre. Es steht unter Denkmalschutz.

Seit 2013 befindet sich in dem Gebäude das Wyndham Grand Hotel Berlin Potsdamer Platz. Das Gebäude wurde komplett saniert und der Teich ist verschwunden.

(Mit Infos von Wikipedia)
Die Fotos entstanden im Jahr 2008.


© 2004 - 2019 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Weitere Informationen